Am Montag, den 16.09.2019 startet die Saison 2020 des Baar Cups. Wer teilnehmen möchte, muss die Flüge mit der entsprechenden Kategorie (z.B. Standard, Sport, Performance, etc.) im DHV-XC hochladen. Die Saison 2020 endet am Dienstag, den 15.09.2020. Der Wettbewerb wird im DHV-XC rechtzeitig freigeschaltet.

Im Gegensatz zu den vergangen Jahren, haben sich die Anforderungen an einen Flug, der in die Wertung eingeht, etwas erhöht. Gewertet werden die 3 besten Flüge pro Vereinsmitglied, die die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Zeitraum: zwischen 16.09.2019 und 15.09.2020
  • Startplätze: Fürstenberg und Hubertushütte
  • Flüge: die 3 Besten, von Vereinsmitgliedern unter dem Club-Namen „Baarflieger Fürstenberg-Geisingen“ eingereicht
  • Distanz: größer/gleich 10 km Gesamtdistanz und größer/gleich 3 km Entfernung vom Startplatz
  • Kategorie: „Nur Flugbuch“ wird nicht berücksichtigt

Neben den Mindestanforderungen an einen Flug, werden die folgenden gerätespezifischen Faktoren zur Ermittlung der Gesamtpunktzahl berücksichtigt:

  • LTF/EN A 1 = Faktor 1,50
  • LTF/EN B 1-2 = Faktor 1,30
  • LTF/EN C 2 = Faktor 1,20
  • LTF/EN D 2-3 = Faktor 1,10
  • LTF 3 = Faktor 1,05
  • Hängegleiter = Faktor 1,00
  • Starrflügler = Faktor 0,87

Achtung:
Jeder zu wertende Flug ist vom Piloten spätestens 14 Tage nach Durchführung des Fluges unter www.dhv-xc.de in das dafür vorgesehene Online-Formular einzugeben. Das Einreichen eines Fluges ist bis maximal 48 Stunden nach Wettbewerbsende möglich. Bitte kontrolliert auch, ob der G-Record gültig (grünes G) ist.

Viel Spaß und immer HAPPY LANDINGS.


Hinweis: Die aktuelle Saison 2019 endet am Sonntag, den 15.09.2019. Eure letzten Flüge könnt ihr bis 48 Stunden nach Wettbewerbsende einreichen.

 

Kommentare sind geschlossen