Im frisch gepflanzten Ahornwald gibt es schon Verbissspuren. Der Schutzzaun muss gesetzt werden. Die Aktion ist für Samstag 3. Mai 2014 ab 10:00 Uhr geplant. Es sind ca.10 – 12 Personen erforderlich. 2 Gruppen zum Pfähle setzen, 1 Gruppe zum Maschendraht befestigen. Wer hat, bitte Vorschlaghammer und Rammeisen zum Vorbohren, oder Hammer zum Zaun festnageln mitbringen!

Meldung  bis spätestens Freitag 2.5.2014 an Fritz K.

Wenn der Termin wegen schlechten Wetters nicht möglich ist, steht’s am Samstag bis 9:00 Uhr auf unserer Homepage.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.